AUSGESUCHTE LITERATUR

Als Spirit plus Mitglied erhälst du jedes Jahr ein Weihnachtsgeschenk in Form von ausgesuchter Literatur:

2017 – Seelenzeit​

Seelenzeit - Zeit für die Seele: „Was bedeutet Seelenzeit für mich?“ „Gibt es in der Arbeit Seelenzeit oder erlebe ich sie nur im Privaten?“ Das sind nur zwei der Fragen, mit denen sich die Autoren dieses Werks beschäftigen. Sie sind Chefärzte psychosomatischer Kliniken und erleben seit Jahren die Zunahme psychischer und psychosomatischer Erkrankungen in Deutschland. Als Begründer der beiden gesellschaftlichen Initiativen „Aufruf zur psychoszialen Lage in Deutschland“ (2010) und „Aufruf zum Leben“ (2016) setzen sich die Autoren für mehr „Seelenzeit“ ein, um den Kontakt mit sich selbst und der eigenen Seele zu bewahren.

2016 – Der Weg der leeren Hand – Mediationen zum Vater unser​

Der Weg zu innerer Befreiung und Erleuchtung ist nur dann möglich, wenn wir dem göttlichen Mysterium „mit der leeren Hand“ begegnen, das heißt völlig offen und von allen Bildern und Vorstellungen loslassend. In diesem Sinne entdeckt Baruch Rabinowitz im Vaterunser eine neue, überkonfessionelle Kraft dieses Gebets. Es wird so zu einem Begleiter auf dem Weg der religiösen und spirituellen Entwicklung.

2015 – Komplexithoden von Niels Pfläging

Zur Lösung komplexer Fragestellungen braucht es »Komplexithoden« – also Organisationswerkzeuge, die so lebendig sind wie heutige Märkte und heutige Arbeit. Dieses Buch stellt clevere, in unsere Zeit passende Vorgehensweisen für die Entwicklung von Unternehmen unter deren realen Bedingungen vor – jenseits von Gebrauchsanweisungen und Checklisten!

2014 – Hörbuch Christina Kessler – "amo ergo sum – Ich liebe, also bin ich"

Eine zeitgemäße Methode der Selbstverwirklichung, hervorgegangen aus dem Dialog von Spiritualität und Wissenschaft: Die treibende Kraft dabei ist die Liebe, ein Bewusstseinszustand, der uns unser wahres Selbst erkennen lässt. Ein spirituell anspruchsvolles und doch leicht verständliches Buch, das zeigt, wie wir unser Glück finden und eine neue Wirklichkeit schaffen können, die auf dem starken Fundament einer Kultur des Herzens ruht.

2013 – Joachim Galuska - Bewusstsein: Grundlagen, Anwendungen und Entwicklung​

Angesichts der enormen technologischen Fortschritte und unseres Wissens über unsere äußere Natur benötigen wir ein neues Gleichgewicht in der Vertiefung und Erweiterung des Wissens und der Kompetenzen unseres „Weltinnenraums“ (Rilke), unseres Bewusstseins. Dies erfordert eine zunehmende wissenschaftliche Erforschung dessen, wie unser Bewusstsein funktioniert: biologisch, psychologisch, spirituell, sozial, individuell, kollektiv, ästhetisch.

2012 - Aus der Tiefe meines Herzens – John Abdelsayed​

Musik zum Abtauchen und Entspannen, für Massage, Yoga und viele andere sinnliche Momente geeignet. Die neue CD des Musiktherapeuten JOHN ABDELSAYED ist in Zusammenarbeit mit den Heiligenfeld Kliniken entstanden, durch die Einstimmung in Großveranstaltungen in Form von vertonten Gedichten.

011 – Die Kunst des Wirtschaftens – Joachim Galuska​

Social Business und Entrepreneurship sind ein Quantensprung in der Ökonomie, denn sie streben nach einer Form des Gewinns, die Geist und Seele einbezieht. Die Krise der Wirtschaft ist eigentlich eine Krise des Bewusstseins , so der Unternehmer und Psychiater Joachim Galuska. Die von ihm propagierte Kunst des Wirtschaftens setzt deshalb auf Entfaltung, Leidenschaft, Optimismus und Entschlossenheit. In dem Buch zeigen bekannte Experten Strategien auf, wie der Sprung von Kommerz und Konsum zu einer Kunst der Kooperation und Führung gelingen kann. U.a. mit Beiträgen von Peter Spiegel, Günter Faltin, Paul J. Kohtes, Franz-Theo Gottwald und Klaus Kobjoll.

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen