Einladung zum WIR-Prozess am 13.03.2019 in Würzburg


Einladung der Regionalgruppe Würzburg
zum WIR-Prozess am 13.03.2019 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


In einer Zeit des Wandels, in der Antworten im alten Sinne nicht mehr zu taugen scheinen, lädt der WIR-Prozess mit einer Art radikaler Subjektivität dazu ein, authentische Gemeinschaft und Verbundenheit jenseits von Erwartung und Beurteilung erfahrbar werden zulassen.
 
Der Wir-Prozess wurde von Scott Peck – US-amerikanischer  Psychiater, Psychotherapeut und Bestsellerautor – entwickelt und wird von der  Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof für sich und für Unternehmen erfolgreich angewandt. Die Erfahrungen dabei sind sowohl beruflich wie privat relevant.


Unter der Leitung von  Wolfgang Sechser, Unternehmer, Mitbegründer der „ Initiative in Gemeinschaft leben“ Schloss Tempelhof, wollen wir diesen Wir-Prozess gemeinsam erfahren.
Hierzu laden wir euch herzlich ein!

Wann: Mittwoch 13. März 2019, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr;
Wo: Würzburg Marktplatz 9, Falkenhaus 2. Stock

Einlass ab 13.30 Uhr
Anmeldung: Bitte meldet euch per Mail an unter: buero@asslaender.de
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte rechtzeitig anmelden.
 
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!  Mit herzlichen Grüßen
Robert Kronthaler (Regionalleiter RG-Würzburg)
Friedrich Assländer (Organisation)

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen